fbpx

1. Abnehm-Challenge – Woche 9

Wieder ist eine Woche rum und wie ich anfange diesen Beitrag zu schreiben, wird mir klar, wie sehr die Zeit in dieser Challenge gerade rast! Wow, ich habe jetzt tatsächlich Woche 9 beendet. Schreibe wacker meinen 9. Beitrag und habe wieder etwas zu meinem Gewichtsverlauf zu berichten. Es kommt mir vor, als würden die Wochen – und die Kilos – nur so an mir vorbei rasen…

Meine Abnehmreise
71%

– 1,5 kg

= 104,1 kg

Abnehmen und Erkältung- eine harte Kombination

Viel erlebt habe ich diese Woche nicht. Eine Erkältung hat mich die gesamte Woche an das Bett bzw. die Couch gefesselt. Das war die ersten 1-2 Tage ja noch ganz nett – 12 Stunden Binge Watching ohne schlechtes Gewissen, da man eh zu nichts anderem in der Lage ist. Aber nach Tag 3 wurde es langsam anstrengend. Ich vermisse den Sport. Mich nicht zu bewegen und nur rumzuliegen ist auf Dauer gar nicht meins. Es ist nun Sonntag, die Erkältung lässt nach aber ist immer noch da und ich werde vermutlich noch eine ganze weitere Woche die Füße still halten müssen, Oh man…

Abnehmen während man 0,0 Kalorien durch Bewegung verbrennt, ist dann oben drauf noch eine schöne extra Herausforderung. So niedrige Kalorien-Ziele hat mir meine Fitbit noch nie angezeigt. Und ich gehöre nicht zu den Menschen, die, nur weil sie krank sind, auch gleich deswegen den Appetit und den Hunger verlieren. Nö, der ist bei mir vorhanden wie immer.

Mein Wiegeziel hatte ich tatsächlich schon Dienstag erreicht (bzw. sogar unterboten) als die Wage mir herrliche 104 kg anzeigte. So ganz klar ist mir nicht warum, aber die Tage vor der Erkältung habe ich anscheinend weiterhin mehr verbrannt als erwartet. Daher habe ich mein Ziel für diese Woche geändert: 104 kg trotz Erkältung bis Ende der Woche zu halten. Und das habe ich zum Glück knapp geschafft.

Antibiotika und der darm

Eine weitere Herausforderung sind die Antibiotika, die ich gegen die Erkältung nehme. Die greifen nachgewiesenermaßen die Darmflora an. Ich glaube das Abnehmen ging die letzten Wochen vor allem so gut voran, weil mein Darm durch die vorwiegend gesunde Ernährung und die vielen Ballaststoffe ordentlich aktiv ist. Schon während der ersten ein/zwei Tage Antibiotika habe ich es kräftig rumoren gespürt im Bauch. Mein Bauch fühlt sich gebläht an und die Verdauung irgendwie gelähmt. 

Wenn deine Gelüste so stark überhand nehmen und auch nach Tagen nicht verschwinden, vor allem in Kombination mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit, ist ggf. das Kaloriendefizit zu groß und die Zellen leer gebrannt

Weitere Beiträge aus der 1. Challenge

DU MÖCHTEST MEHR TIPPS ZUM THEMA ERNÄHRUNG?

Du interessierst Dich welche Erkenntnisse ich während meiner Abnehm-Reise gewonnen habe? Du fragst Dich
“Gesunde Ernährung, was heisst das eigentlich?” 
Genau dieser Frage wollen wir mit My Healthy Life nachgehen. 

In unserem Ernährungs-Magazin berichten wir über die wichtigsten Ernährungs-Bestandteile, gesunde und ungesunde Nahrungsmittel, die Unterschiede in den Ernährungsstilen, die Aufgaben der Makro- und Mikronährstoffe und vieles mehr.

Diskutier mit!

Scroll to Top

das erhältst du von uns:

Top 10 Abnehm-Tipps als eBook

Als Dankeschön für Deine Anmeldung erhältst Du in den nächsten Tagen unser eBook mit den Top 10 Abnehm-Tipps aus Ernährung und Mental-Training, natürlich kostenlos. 

Alle Programm-Inhalte als Erste/r

Du erhältst als Erste/r Zugang zu allen Programm-Inhalten, sowie Updates zum Launch, Event-Einladungen und Discounts.

Niemals mehr als 1 Email pro Woche

Du erhältst nur relevante Informationen mit Tips, Know-Hows sowie Updates und niemals öfter, als 1x pro Woche.

Du kannst Dich jederzeit abmelden, keine Vertragsbindung und keinerlei Kosten – 100% kostenlos.

Sei dabei...

... wenn wir launchen und sichere Dir kostenlosen Zugang für 6 Monate.